Nach oben Nach oben
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Ein langer Weg nach Hause
14,95 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchEin langer Weg nach Hause

Als Cooper O'Connor, Sohn eines bekannten Wanderpredigers, seinen Vater mit 18 Jahren Hals über Kopf verlässt, träumt er von einer Musikerkarriere im fernen Nashville. Im Gepäck hat er eine Gitarre und die Überzeugung, dass er es mit seinem außergewöhnlichen Talent schon schaffen wird. Aber die Rechnung geht nicht auf. Erst als Cooper die Sängerin Daley Cross kennenlernt, scheint sich sein Blatt endlich zu wenden.

Zwanzig Jahre später lebt Cooper zurückgezogen in den Bergen Colorados. Keiner weiß um seine Vergangenheit. Keiner ahnt, dass sich hinter den Narben dieses Mannes eine faszinierende Geschichte verbirgt. Doch dann taucht Daley plötzlich auf …
Erschienen: Januar 2018EAN: 9783868277104Größe: 13,5 x 20,5 x 2,5 cm304 SeitenVerlag: Francke Buchhandlung GmbH

Leseproben zu "Ein langer Weg nach Hause" von "Charles Martin"

Kundenrezensionen zu "Ein langer Weg nach Hause" von Charles Martin:

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
1 Bewertung(en) insgesamt. Im Schnitt 5,0 von 5 Sternen
Wie bewerten Sie den Artikel?

Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Rezension zu diesem Artikel verfassen.

von: Keine Angabe
Niemals zu weit weg
Der Musiker Cooper hat schon viel Tragisches erlebt, aber er ist darüber nicht bitter geworden. Im Gegenteil, er sieht Menschen in Not und hilft ihnen großzügig. Ganz unerwartet trifft er dabei auf eine Frau, die er seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen hat. Sie braucht dringend seine Hilfe. Cooper hilft ihr. Er ringt mit sich. Soll er ihr die Wahrheit über die Vergangenheit sagen? Aus Liebe entscheidet er sich schließlich zu schweigen. Es bleibt für den Leser erstmal ein Rätsel welche Vorgeschichte diese beiden verbindet, und was sie auseinandergebracht hat.

Ein Brief erinnert Cooper an seinen Vater, und an seine bewegte Kindheit und Jugend. Als Witwer kümmerte sich sein Vater, ein reisender Prediger, aufopfernd um ihn, sein einziges Kind. Coopers große musikalische Begabung wurde reichlich gefördert. An jedem Wochenende begleitete Cooper seinen Vater zu seinen Predigtdiensten, und wirkte dort auch selbst bald musikalisch mit. Im Laufe der Zeit sprach sich herum, wie begabt er war, und viele Menschen kamen nicht nur um den Vater zu hören, sondern um der Musik Coopers zu lauschen.

Der junge Cooper bekam viele lukrative Angebote der Musikindustrie, doch sein Vater hielt ihn immer zurück. Eines Tages reichte es ihm. Der 18jährige Cooper verließ wutentbrannt sein Vaterhaus. Dabei nahm er alles mit, was seinem Vater kostbar war.

Der Traum von einer erfolgreichen Karriere scheiterte schnell, aber Scham hielt ihn davon ab zurückzukehren. Als sich sein Lebensweg langsam besserte nahm ein tragisches Ereignis ihm alles, was ihm wichtig war.

Was konnte er mit den Scherben seines Lebens noch anfangen? Und gab es einen Weg zurück nach Hause?

Einmal begonnen, kann man dieses Buch nur schwer aus der Hand legen. Die Sprache des Ich-Erzählers Cooper vermittelt authentisch seine Stimmung; etwas melancholisch, aber erfüllt von einer großen Entschlossenheit und einer tiefen Liebe. Die aufopfernde Liebe seines Vaters weckt die Sehnsucht eine solche Liebe selbst zu erfahren und seine Weisheit ist bewundernswert. Die vielen eingestreuten Wissens-Häppchen über Musik sind auch für unmusikalische Leser interessant. Die zarte Liebesgeschichte zwischen Cooper und Daley erinnert an einen Nicholas Sparks Roman. Und der Blick auf das Übernatürliche bringt eine ungewohnte Dimension ins Buch; am Ende des Buchs ist es vielleicht ein bisschen zu viel.

Nach den Höhen und Tiefen seines Lebens hat Cooper die Antwort auf eine wichtige Frage gefunden; wer soll durch seine Musik geehrt werden – er selbst oder sein Schöpfer?

Eine fesselnde Erzählung über verpasste Chancen, Umkehr und Versöhnung, und über eine Liebe, die alles andere in den Schatten stellt. Unbedingt zu empfehlen!
War diese Rezension hilfreich? Ja | Nein

Aus unseren Empfehlungen

Dunkler als Finsternis - heller als Licht
12,95 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchDunkler als Finsternis - heller als Licht

Jesus Christus ist nicht nur gut, er ist der Beste! Er ist nicht nur okay, er ist außergewöhnlich! Er ist nicht nur schön, er ist atemberaubend! Hans Peter Royer zeigt: Selbst in den finstersten Ecken der Welt leuchtet sein Name heller als jedes Flutlicht. Begeistert erzählt  ... mehr »
Erschienen: August 2017 • EAN: 9783775158039 • Größe: 13,5 x 21,5 x 1,2 cm • 144 Seiten • Verlag: SCM HVM
Die unerhörte Leichtigkeit des Glaubens
14,00 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchDie unerhörte Leichtigkeit des Glaubens

"Dieses Buch habe ich für alle geschrieben, die wie ich eine tiefe Sehnsucht nach Lebendigkeit und Freiheit spüren. Für die, die unter seelischen Verletzungen leiden, die Angst vor unkalkulierbaren Veränderungen haben, die spüren, dass sie irgendwie festgefahren sind und  ... mehr »
Erschienen: August 2017 • EAN: 9783863341657 • 128 Seiten • Verlag: Adeo
Meine erste Kinderbibel
14,95 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchMeine erste Kinderbibel

Einige der ältesten Geschichten, die jemals erzählt wurden, finden sich in der Bibel. Geschichten voller Weisheit. Bedeutsame Begebenheiten. Hier werden die beliebtesten Bibelgeschichten mit einfachen Worten nacherzählt. Kindgerechte Illustrationen lassen schon kleine Kinder  ... mehr »
Erschienen: Oktober 2017 • EAN: 9783417287806 • Größe: 21,5 x 23,0 x 1,2 cm • 224 Seiten • Verlag: SCM R. Brockhaus