Nach oben Nach oben
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Ich wähle die Freiheit
20,00 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. Details.
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchIch wähle die Freiheit

Wie ich Zwangsehe und Unterdrückung überlebte und neue Hoffnung fand

Wenn vom Irak die Rede ist, geht es um Krieg, um Islamismus, Terror und Hass. Es scheint so, als gäbe es dort nur Männer. Die Frauen sind unsichtbar. Frauenrechte gibt es nicht. Frauen sind nicht etwa Bürger zweiter Klasse - nein, sie sind nicht besser gestellt als Haustiere.

Auch Chalat Saeed war eine dieser unsichtbaren und unterdrückten Frauen. Mit 10 Jahren nahmen ihre Brüder sie aus der Schule, mit 14 wurde sie mit einem deutlich älteren Mann verheiratet, einem radikalen Muslim mit Verbindungen zum IS, der sie einsperrte und misshandelte. Sich von ihm zu trennen war undenkbar, schon weil er dann das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder bekommen hätte.

Doch die ganze Zeit ahnte Chalat, dass es ein anderes Leben geben muss, eines, in dem Frauen frei sind, ihre Träume zu verwirklichen. Und dass es einem Gott geben muss, in dessen Namen nicht zu Gewalt gegen Frauen und zum Terror aufgerufen wird. Und dann, eines Tages, eröffnet sich unverhofft ein Weg in dieses andere Leben …

Dies ist ihre Geschichte.
Erschienen: Juni 2019EAN: 9783863342388304 SeitenVerlag: Adeo

Kundenrezensionen zu "Ich wähle die Freiheit" von Chalat Saeed - Martin Redies:

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
1 Bewertung(en) insgesamt. Im Schnitt 4,0 von 5 Sternen
Wie bewerten Sie den Artikel?

Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Rezension zu diesem Artikel verfassen.

von: Keine Angabe
Endlich frei!
Die irakische Kurdin Chalat Saeed ist ein mutiges, selbstbewusstes Mädchen. Sie vermisst ihren Vater sehr, der als Freiheitskämpfer starb. Sie wächst mit dem Gefühl auf, dass ihr Vater sie besonders viel geliebt hat.

Ihre Kindheit ist relativ unbeschwert, auch wenn dunkle Schatten hineinfallen, wie die Beschneidung der älteren Mädchen in der Nachbarschaft. Sie ist eine sehr gute Schülerin, aber schon früh wird sie aus der Schule genommen. Ihre Aufgabe besteht nun darin im Haushalt mitzuhelfen.

Mit vierzehn Jahren wird sie an einen älteren Mann verheiratet. Obwohl in ihrer Kultur normalerweise Cousins heiraten, braucht ihr älterer Bruder das Brautgeld, das er für sie bekommt. Damit kann er das Mädchen heiraten, das er sich ausgesucht hat.

Dem jungen Mädchen werden in dieser lieblosen Ehe alle Freiheiten genommen. Ihr fromm muslimischer Mann stellt sich als Extremist heraus. Sie darf das Haus nur selten verlassen. Er lässt sie noch nicht einmal ihre Herkunftsfamilie besuchen.

Erst später kann sie an einem Nähkurs teilnehmen und anschließend einen kleinen Laden eröffnen. Wegen den politischen Verbindungen ihres Mannes flieht die Familie eines Tages aus dem Irak und gelangt nach Deutschland. Hier findet Chalat schließlich die langersehnte Freiheit.

Dieses Buch schildert das Leben einer jungen Frau, die in einer traditionellen, kurdischen Familie heranwächst. Es wird deutlich, dass eine Frau im Vergleich zu einem Mann in dieser Kultur nur wenig Wert hat. Erschreckende Erlebnisse, wie die eigene Beschneidung, werden mit nur wenigen Worten wiedergegeben. Diese Sprachlosigkeit lässt ahnen, wie verletzend das Erlebnis war.

In einfachen, oftmals fast kindlichen Worten, begleitet der Leser Chalat auf dem Weg von einer relativ unbeschwerten Kindheit zu einer unglücklichen Ehefrau. Die Flucht nach Deutschland und die Hinwendung zum Glauben kommen allerdings kaum zur Sprache. Diese Geschichte, so verspricht die Autorin, möchte ihre Tochter schreiben. Das ist ein wenig enttäuschend für Leser, die gerne mehr über Chalats Weg zum Glauben erfahren hätten.

Fazit: Das bewegende Zeugnis einer Frau, die unter der Unterdrückung einer extremen, muslimischen Kultur leidet. Der Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben kann sie erst in Deutschland erfüllen. Obwohl das Buch mit einem Zeugnis über ihrem Glauben beginnt, erfährt der Leser leider nur wenig über diesen Teil ihrer Geschichte.
War diese Rezension hilfreich? Ja | Nein

Aus unseren Empfehlungen

Faith-Love-Hope - Magnetische Lesezeichen (3er-Set)
7,50 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. Details.

Faith-Love-Hope - Magnetische Lesezeichen (3er-Set)

Na, mal wieder eine alte Fahrkarte als Lesezeichen verwendet? Oder den Kassenbon vom letzten Einkauf? Diese magnetischen Lesezeichen sehen einfach gut aus - und vor allem: Sie bleiben an Ort und Stelle. Das ideale Geschenk für alle Bücherliebhaber.  ... mehr »
Erschienen: Dezember 2018 • EAN: 4029856841328 • Verlag: Gerth Medien
Der ungezähmte Messias
12,00 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. Details.
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchDer ungezähmte Messias

Über einen unwiderstehlichen Retter, der Ihr Herz erobern wird.

Man warf ihm alles Mögliche vor - Gesetzesbruch, Umgang mit schlechter Gesellschaft, Trinkgelage. Manche hielten ihn sogar für das personifizierte Böse. Er war eine Bedrohung. Sie mussten ihn einfach aus dem Weg schaffen.

Doch diejenigen, die ihn am besten kannten, liebten  ... mehr »
Erschienen: Dezember 2018 • EAN: 9783957345639 • Größe: 13,5 x 21,5 x 2,4 cm • 304 Seiten • Verlag: Gerth Medien
Chillen mit Jesus
12,00 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. Details.
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchChillen mit Jesus

Wahre Storys für Teens

Jesus, Glauben, Beten … Alles schön und gut. Aber wo ist die Bedeutung für das Leben im Hier und Jetzt? Antwort darauf geben Menschen, die ihre Geschichte zu diesem Buch beigesteuert haben. Denn sie alle konnten erleben: Gott ist da. Er schickt kleine und manchmal auch  ... mehr »
Erschienen: Dezember 2018 • EAN: 9783957345684 • Größe: 13,5 x 21,5 x 1,4 cm • Verlag: Gerth Medien