Nach oben Nach oben
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Sohn der Hamas
12,00 EUR
statt 22,95 EUR
(Sie sparen 10,95 EUR!)
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. .
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchSohn der Hamas

Er wurde Zeuge von elender Armut, Machtmissbrauch, Folter und Tod bevor er 21 Jahre alt war: Mosab Hassan Yousef, der älteste Sohn eines Gründungsmitglieds der Hamas.

Verhandlungen zwischen Führungspersönlichkeiten des Nahen Ostens sorgten weltweit für Schlagzeilen. Er hat sie hinter den Kulissen miterlebt. Er bewegte sich in den höchsten Ebenen der Hamas und nahm an der Intifada teil. Man sperrte ihn in Israels am meisten gefürchtetes Gefängnis. Gefährliche Entscheidungen verschafften ihm Zugang zu außerordentlichen Geheimnissen. Sie sorgten dafür, dass ihn die Menschen, die er liebt, heute als Verräter betrachten.

In seinem Buch deckt der Sohn der Hamas Begebenheiten und Vorgänge auf, von denen bis heute außer ihm nur eine Handvoll Menschen weiß …
Erschienen: März 2019EAN: 9783775152235304 Seiten

Kundenrezensionen zu "Sohn der Hamas" von Mosab Hassan Yousef - Ron Brackin:

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
1 Bewertung(en) insgesamt. Im Schnitt 5,0 von 5 Sternen
Wie bewerten Sie den Artikel?

Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Rezension zu diesem Artikel verfassen.

von:
authentisch und atemberaubend
Eine Nacht habe ich gebraucht, und ich war durch mit diesem Buch.

Das Leben des Sohnes von Hamasmitbegründer Scheich Hassan Yousef ist so verfahren und trostlos, wie seit Jahrzehnten die gesamte Situation zwischen Israel und der arabischen Bevölkerung. Authentisch und äußerst kenntnisreich schildert der Autor sein Leben. Er lebt in ständiger Angst vor Gewehrkugeln, Selbstmordattentaten oder davor, Opfer eines Verrats zu werden.

Voll des Lobes ist er für seinen Vater, für den der Mensch immer im Mittelpunkt seines Handels steht. Unzählige Male sitzen Vater und Sohn in israelischen Gefängnissen und werden gefoltert. 1996 wird der Autor dieses Buches in das berüchtigte Schlachthaus gebracht. Das ist das Moskobiyeh Untersuchungsgefängnis in Westjerusalem, das auf den Ruinen einer russisch-orthodoxen Kirche gebaut wurde und heute ein Hochsicherheitskomplex ist.

Mosab Hassan Yousef beschreibt die Zerstrittenheit der arabischen Bevölkerung. Er informiert über zahlreiche Anschläge, er schreibt über seine innere Zerrissenheit. Er kann seine Welt nicht so genau einteilen in ein feindliches und ein befreundetes Lager. Auf allen Seiten hat er Freunde und Feinde. Für den israelischen Inlandsgeheimdienst Schin Beth ist er ein sehr wichtiger Mann. Er wird angeworben und stellt sich in den Dienst des israelischen Geheimdienstes. Dann, 1999, Mosab ist gerade 21 Jahre alt, hat er eine wundersame Begegnung mit einem jungen Engländer. Ausgerechnet am Damaskustor, dort wo einst Saulus von Tarsus aufbrach um die Christen in Damaskus zu verfolgen, spricht ihn ein junger englischer Christ an und schenkt ihm eine Bibel.

Mosab: "Ich begann vorne, und als ich zur Bergpredigt kam, dachte ich: Wow, dieser Jesus ist wirklich beeindruckend! Alles, was er sagt, ist so schön! Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Jeder Vers schien eine tiefe Wunde in meinem Leben zu berühren. Es war eine sehr einfache Botschaft, aber irgendwie hatte sie die Kraft, meine Seele zu heilen und mir Hoffnung zu geben."

Da wo aus Saulus Paulus wurde, da wurde aus dem Muslim Mosab ein Christ. Dieses Buch lässt uns den "Grünen Prinz", so Mosabs Deckname beim israelischen Geheimdienst, zum Vertrauten werden, es gibt uns aber auch Einblicke in den langen Konflikt zwischen nicht eindeutig zu definierenden Kriegsparteien. Mosab behauptet, die vielen ausländischen Präsidenten und Premierminister, die mit schöner Regelmäßigkeit in die Region kommen um über Frieden zu verhandeln, werden dies niemals schaffen, weil der Friede in der Region von innen heraus gewollt sein muss. Dies ist aber zumindest bis jetzt nicht der Fall. Der "Grüne Prinz" macht ausdrücklich nicht nur eine der Kriegsparteien dafür verantwortlich.

Im Herbst 2002 ist es dem Geheimagenten Mosab Hassan Yousef leid, weiter für den Geheimdienst zu arbeiten. Er lässt sich taufen, und danach gelingt ihm mit Glück und der Hilfe des Geheimdienstes über Jordanien die Ausreise in die USA. Seinem besten Freund Jamal, schenkt er zum Abschied seine Bibel.

Aber Mosab kehrt zurück. Mit einem Journalisten der großen israelischen Tageszeitung Haaretz sitzt er zusammen über einem Artikel, der am nächsten Tag erscheinen wird. Dieser Artikel trägt die Überschrift: "Der verlorene Sohn". Mosab hat sehr viel Wert darauf gelegt, dass seine Geschichte nicht irgendwo im Westen bekannt wird, sondern zunächst in der Region, wo er selbst gelebt hat.

Seinen Vater trifft er nicht, der sitzt wieder einmal im Gefängnis. Aber er erhält die Möglichkeit, mit ihm zu telefonieren. Und was Mosab nicht zu hoffen gewagt hat, sein Vater verurteilt ihn nicht. Er sagt zu ihm: "Egal, was passiert ist, du bist immer noch mein Sohn. Du bist ein Teil von mir, und nichts wird sich ändern. Du hast andere Ansichten, aber du bist immer noch mein kleiner Junge."

Christian Döring www.buecherveraendernleben.npage.de
3 von 3 Besuchern empfanden diese Rezension als hilfreich.
War diese Rezension hilfreich? Ja | Nein

Aus unseren Empfehlungen

2CD: Auf Adlers Flügeln getragen (100 Jahre Hänssler)
12,00 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. .

CD2CD: Auf Adlers Flügeln getragen (100 Jahre Hänssler)

34 Heils- und Glaubenslieder

Eine Auswahl der beliebtesten Heils- und Erweckungslieder, gesungen vom Solistenensemble unter der Leitung von Gerhard Schnitter. U. a. mit: "Ich bete an die Macht der Liebe", "Ich bin durch die Welt gegangen".  ... mehr »
Erschienen: Januar 2019 • EAN: 4010276029090 • Größe: 14,2 x 12,5 x 1,0 cm • Verlag: SCM HVM
Das Haus an der Küste
12,00 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. .
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchDas Haus an der Küste

Roman

Alles beginnt mit einem Brief. Micha Taylor erbt ein Haus am Meer. Doch so richtig glücklich ist er nicht darüber. Führt es ihn doch zurück an den Ort seiner Kindheit. An einen Ort, an den er sich lieber nicht erinnern möchte. Doch das Anwesen übt eine starke Anziehung auf  ... mehr »
Erschienen: Januar 2019 • EAN: 9783957345691 • Größe: 13,5 x 21,5 x 3,3 cm • 416 Seiten • Verlag: Gerth Medien
Besser einfach – einfach besser
12,00 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. .
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchBesser einfach – einfach besser

Das Haushaltssurvival-Buch

Es gibt ein Leben neben dem Haushalt! Sie wollen nicht mehr Ihre gesamten Nerven und Ihre ganze Kraft in den Haushalt stecken? Sie möchten den Alltag überleben und dabei auch noch Zeit und Geld sparen? Der Bestseller von Bianka Bleier und Birgit Schilling gibt Tipps und Tricks  ... mehr »
Erschienen: Januar 2019 • EAN: 9783775159388 • Größe: 17,0 x 20,0 x 1,1 cm • 144 Seiten • Verlag: SCM HVM

Häufig zusammen gekauft

CD: Homosexualität - Audio-Vortrag
3,95 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. .

CDCD: Homosexualität - Audio-Vortrag

Schicksal oder Sünde?

Bis zu seinem 24. Lebensjahr hatte Jörg Recknagel ausschließlich homosexuelle Empfindungen. Heute ist er Gemeindepastor, verheiratet und hat gemeinsam mit seiner Ehefrau fünf Söhne. Davon, was er in der Zeit seiner Andersartigkeit erlebte, wie es zur Veränderung seiner  ... mehr »
Erschienen: Januar 2015 • EAN: 9783869541969 • Größe: 14,0 x 12,7 cm • Verlag: Lichtzeichen Verlag GmbH
Leanne Payne
9,95 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. .

BuchLeanne Payne

* 1932 - Die Autobiografie

Aus der Zerbrochenheit wurde Leanne Payne zum Einssein mit Christus berufen. Ihr fast fünfzigjähriger, abenteuerlicher Weg mit Gott ließ sie Heilungen, Gnade und Wahrheit erleben — und die begleitenden geistlichen Kämpfe. Ein Leben lang verkündet sie die befreiende  ... mehr »
Erschienen: November 2009 • EAN: 9783940188151 • Größe: 15,0 x 23,5 x 2,5 cm • 352 Seiten • Verlag: Asaph Verlag GmbH
Wem gehört Jerusalem?
9,95 EUR
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 25,00 EUR. .

BuchWem gehört Jerusalem?

Womit begründet der Islam seinen Anspruch auf Jerusalem? Es ist ein Traum Mohammeds. Durch diesen Traum beanspruchen Muslime heute nicht nur Jerusalem sondern das gesamte israelische Staatsgebiet. In diesem Buch werden wir sehen, wie ein Traum zum Alptraum für das jüdische  ... mehr »
Erschienen: April 2008 • EAN: 9783980938198 • Größe: 11,0 x 18,0 x 0,6 cm • 80 Seiten