Nach oben Nach oben
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Geisterkinder
18,95 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchGeisterkinder

Fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft

20. Juli 1944. In Paris läuft der Umsturz nach Plan, doch mit dem Scheitern in Berlin bricht der Widerstand zusammen. Wenige Tage später wird Cäsar von Hofacker, Anführer der Pariser Verschwörer, verhaftet. Kurz darauf holt die Gestapo seine Frau Lotte und die beiden ältesten Kinder ab – Sippenhaft in Gefängnissen und Konzentrationslagern folgen. Die drei Jüngsten werden in ein Kinderheim verschleppt. Nach der Befreiung schreiben die 13 und 15 Jahre alten Schwestern Christa und Anna-Luise ihre Erlebnisse auf – bewegende Berichte von Kindern, die früh erwachsen wurden. Die Tochter von Anna-Luise erzählt nun die Geschichte ihrer Familie.
Erschienen: Juni 2017EAN: 9783775157919Größe: 13,5 x 21,5 x 3,1 cm416 SeitenVerlag: SCM HVM

Weitere Bilder zu "Geisterkinder" von "Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach"

Kundenrezensionen zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach:

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
1 Bewertung(en) insgesamt. Im Schnitt 5,0 von 5 Sternen
Wie bewerten Sie den Artikel?

Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Rezension zu diesem Artikel verfassen.

von: Keine Angabe
Was mit den Angehörigen der Hitler-Attentäter passierte
Inhalt:
————————————————-
Nachdem am 20.Juli 1944 das Attentat auf Hitler misslungen ist, werden nicht nur die Attentäter und ihre direkten Verbündeten verhaftet, auch viele ihrer Angehörigen werden in sogenannte Sippenhaft genommen. Auch die Frau und Kinder von Cäsar von Hofacker, der eine der treibenden Kräfte war, werden verhaftet. Doch nicht nur das: während die jüngeren 3 Kinder ohne das Wissen der Mutter und Geschwister in ein Kinderheim verschleppt werden, werden Cäsars Frau Lotte und die beiden ältesten Kinder Anna-Luise und Eberhard von einem Ort zum anderen verfrachtet. Keine Seite weiß genau, was mit den anderen ist. Mal werden sie etwas besser, mal schlechter von der Gestapo behandelt, aber immer schwebt die Angst, hingerichtet zu werden oder an Krankheit oder Verhungern sterben zu müssen.
Die jüngeren Kinder dürfen ihre Identität nicht preis geben, sie sind die "Geisterkinder". Nach der Befreiung schreiben Anna-Luise und ihre jüngere Schwester Christa ihre Erlebnisse in Form von Tagebüchern auf. Die Tochter von Anna-Luise erzählt basierend auf den Tagebucheinträgen unter Einbeziehung weiterer Quellen sehr einfühlsam und spannend über diese Zeit.

Bis dato hatte ich von dem missglückten Stauffenberg-Attentat zwar gehört, aber mir war vorher nicht bewusst, welche Folgen dies hatte, vor allem auch für die Angehörigen der an dem Attentat Beteiligten. Daher war ich sehr neugierig, mehr über die Geisterkinder zu erfahren und wurde nicht enttäuscht.

Mein Eindruck:
————————————————-
Alleine die Aufmachung des Buches hat mich direkt begeistert: Neben Cover und Außengestaltung gefiel mir auch das Innenleben sehr gut. Die Kapitel sind chronologisch in Kriegskindheit, Attentat und Verfolgung, Himmlers Gefangene, Freiheit eingeteilt, innerhalb der Kapitel werden nach der Trennung der Familie stets abwechselnd das Leben von Lotte mit den älteren und dann wieder das von Christa mit den jüngeren Geschwistern geschildert. So ist stets ein roter Faden erkennbar und man kann den Geschehnissen gut folgen. Im sehr ausführlichen Anhang sind die Stammbäume der wichtigsten Familien, ein Abkürzungsverzeichnis, ein umfangreiches Personenverzeichnis sowie die obligatorischen Literatur- und Bildnachweise für weitere Recherchen enthalten. Auf diese Weise findet man sich gut zurecht.

Ich war von Anfang an sehr gefesselt von diesem Buch. Die Autorin versteht es, persönlicher Quellen wie Briefe oder Tagebucheinträge geschickt mit Fakten aus anderen Quellen so zu verbinden, dass der Leser das Gefühl hat, die Gefangenen zu begleiten. Durch den stetigen Wechsel zwischen den beiden Familienteilen wurde auch eine gewisse Spannung erzeugt. Obwohl ich durch den Klappentext wusste, dass die beiden Mädchen überleben, habe ich ständig mitgefiebert, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Man erfährt viel über die Ängste, Sorgen und Nöte der von Hofackers, aber auch viel von Mitgefangenen, zu denen auch bekannte Persönlichkeiten wie Isa Vermehre und Dietrich Bonhoeffer gehörten. Sie wussten nie, was als nächstes geplant war und ob sie die Gefangenschaft überleben würden und doch haben sie sich alle das Vertrauen in Gott und dadurch auch ihre Hoffnung bewahrt. Ich war berührt davon, wie sich alle gegenseitig helfen, um die Notlage gemeinsam zu überstehen.

Schockiert hat mich dabei zum einen die Trennung der Familie, zum anderen die Tatsache, dass die jüngeren Kinder ihm NS-Heim ihre Identität vollkommen vergessen sollten, damit keiner was merkte.

"Die Verschleppung der Kinder nach Bad Sachsa als staatliche Fürsorge darzustellen, ist geradezu ein Paradestück wirklichkeitsverzerrender Nazi-Propaganda, an die viele der Verantwortlichen sicherlich selber glauben. Als einschüchternde Bedrohung ist die Sippenhaft gewollt, ihre konkrete Umsetzung jedoch soll im Verborgenen geschehen und nicht weiter in das Bewusstsein der Bevölkerung dringen. Die Sippenhäftlinge sollen unsichtbar bleiben." (S. 140).

Als dann Soldaten werden in einem Gebäude des Kinderheims untergebracht werden, heißt es:
"Sich begegnen oder gar miteinander reden dürfen sie nicht: Für die Soldaten sind die Schemen hinter der Scheibe nur die 'Geisterkinder'…" (S.172)

Ich bin sehr froh, dass einige dieser Geisterkinder über ihr Schicksal berichtet haben und dass die Autorin es geschafft hat, ein solch umfassendes und berührendes Werk über diese Schicksale zu schreiben. Ich kann das Buch sehr empfehlen, da es einen unschönen, aber wichtigen Teil deutscher Geschichte lebendig und sehr eindringlich erzählt.

Fazit:
————————————————-
Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter
War diese Rezension hilfreich? Ja | Nein

Aus unseren Empfehlungen

Meine erste Kinderbibel
14,95 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.
: Oktober 2017
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchMeine erste Kinderbibel

Einige der ältesten Geschichten, die jemals erzählt wurden, finden sich in der Bibel. Geschichten voller Weisheit. Bedeutsame Begebenheiten. Hier werden die beliebtesten Bibelgeschichten mit einfachen Worten nacherzählt. Kindgerechte Illustrationen lassen schon kleine Kinder  ... mehr »
Erscheint: Oktober 2017 • EAN: 9783417287806 • Größe: 21,5 x 23,0 cm • 224 Seiten • Verlag: SCM R. Brockhaus
Herzensmensch
10,00 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.

BuchHerzensmensch

Das kleine Buch der Freundschaft.

Ein Buch, das man seiner besten Freundin, Lieblingsschwester oder auch der supernetten Kollegin schenken kann. Und auch eines, das man als Mann mit Stil seiner Herzensdame mitbringt. Texte über die Freundschaft, wunderbar gestaltet, in einem handschmeichlerischen Einband  ... mehr »
Erschienen: August 2017 • EAN: 9783863341725 • 160 Seiten • Verlag: Adeo
Dekowort "Königskind" weiß
14,95 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.

Dekowort "Königskind" weiß

Das beliebte Königskind-Dekowort mit weiß lackierter Front. Zum Aufstellen oder Aufhängen. Der filigrane Schriftzug wurde mit viel Sorgfalt aus MDF (einem Holzstoff) ausgeschnitten und weiß lackiert. Ein echtes Schmuckstück. Das Dekowort lässt sich ganz einfach hinstellen  ... mehr »
Erschienen: Mai 2017 • EAN: 4250330933295 • Größe: 28,0 x 6,0 x 1,1 cm • Verlag: SCM Collection Verlag

Häufig zusammen gekauft

Die innere Stimme - Magnet
3,50 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.

Die innere Stimme - Magnet

Es heißt, man soll auf seine innere Stimme hören. Manchmal ruft sie schlicht ganz laut: Pizza! Sicherlich fällt Ihnen direkt eine ganze Reihe von Freunden ein, denen Sie mit diesem Magnet eine Freude machen können. Oder haben Sie selbst schon Appetit bekommen?  ... mehr »
Erschienen: Juni 2017 • EAN: 4250454746092 • Verlag: Adeo
Licht zwischen den Fronten
12,95 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.
Diesen Artikel liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

BuchLicht zwischen den Fronten

Neues vom "Schmuggler Gottes"

Er sitzt bei Freunden in der Wohnung, während draußen Granaten fliegen. Er trifft sich heimlich mit Vertretern von Hamas und PLO, um mit ihnen über den einzigen Weg zum Frieden zu sprechen, den er kennt. Er war schon immer ein Mann ungewöhnlicher Wege: Bruder  ... mehr »
3. Auflage - Juni 2006 • EAN: 9783765538988 • Größe: 12,0 x 18,6 x 2,7 cm • 384 Seiten
Lächle heute - Tasse
9,99 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.

Lächle heute - Tasse

"Lächle heute! Jammer morgen! Und lies das jeden Tag!" - dieser loveli-Spruch sorgt schon beim morgendlichen Tischdecken für Erheiterung. Auch auf der Arbeit oder beim gemütlichen Kaffeetrinken mit Freunden, versprüht diese Tasse immer wieder gute Laune.  ... mehr »
Erschienen: Juli 2017 • EAN: 4250454746016 • Verlag: Adeo
Zettelwirtschaft - Haftnotizen
5,99 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.

Zettelwirtschaft - Haftnotizen

Ob für den liebevollen Gruß am Morgen oder das Markieren wichtiger Buchseiten: 250 charmant-praktische Haftnotizen in drei verschiedenen Größen sorgen dafür, dass im Trubel des Alltags kein Gedanke verloren geht - und dass die Welt ein bisschen bunter wird.  ... mehr »
Erschienen: Juni 2017 • EAN: 4250454746139 • Verlag: Adeo
Die Spitze des Speers
Unser Preis:
3,95 EUR
Kostenlose Lieferung ab 19,00 EUR. Details.
statt 8,95 EUR
(Sie sparen 5,00 EUR!)

BuchDie Spitze des Speers

Eine wahre Geschichte

Steve Saint ist fünf Jahre alt, als sein Vater Nate zusammen mit vier anderen Missionaren, unter ihnen Jim Elliot, ermordet wird. Die Speere primitiver ecuadorianischer Eingeborener durchbohren den Piloten und seine Kollegen.

Inzwischen erwachsen, lebt Steve in den USA und  ... mehr »
Erschienen: Juli 2013 • EAN: 9783868274103 • Größe: 12,5 x 18,7 x 3,5 cm • 400 Seiten • Verlag: Francke Buchhandlung GmbH